Dr. Rüdiger Dahlke – Psychologie – Lebenshilfe

Psychologie setzt sich aus den Wörtern psyché, was die Seele oder das Gemüt und –logie die Wissenschaft beschreibt. Diese ist eine bereichsübergreifende Wissenschaft. Damit wird das Erleben, Verhalten und die Entwicklung des Menschen im Laufe seines Lebens, durch innere und äußere Einflüsse beschrieben. Im 19. Jahrhundert wurde die Psychologie als eigenständige Disziplin etabliert. Entgegen dem Allgemeinen Bild ist die Psychologie eine empirische Wissenschaft, diese entwickelt aus Theorien Modelle, Hypothesen und Annahmen, welche für ein definiertes Problem Anwendung findet.
Seit dem 19. Jahrhundert wurden viele Theorien aufgestellt und Modelle entwickelt, welche natürlich auch in unzähligen Büchern und Arbeiten festgehalten wurden. Auch von neuzeitlichen Psychologen und Doktoren gibt es unzählige Veröffentlichungen.
Viele dieser Autoren beschäftigen sich dem Thema Angst, Stress und Krankheit. Aus dem ganzen Wust von Autoren möchte ich euch einen etwas genauer vorstellen, da ich von diesem selbst schon einige Exemplare verschlungen habe. Warum es jetzt genau dieser ist, dass ich dir in drei einfachen Punkten erklären.

  1. Erstens habe ich von Dr. Rüdiger Dahlke schon sehr viele Bücher gelesen.
  2. Zweitens bin ich sehr überzeugt von ihm.
  3. Und drittens haben mir seine Bücher selbst schon sehr geholfen.

Dr. Rüdiger Dahlke hat schon unzählige Publikationen veröffentlicht. Auf dieser Seite werde ich nur einige vorstellen. Wenn du anschließend noch ein tieferes Interesse hast, dann kannst du auch gern auf die Seite von Dr. Rüdiger Dahlke gehen und dich dort noch intensiver informieren.

Über den Autor

Dr. Rüdiger Dahlke ist 1951 in Berlin geboren. Er studierte Medizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Promovierte mit seiner Arbeit Psychosomatik des kindlichen Asthma bronchiale. Zusammen mit seiner ehemaligen Ehefrau gründete er in Niederbayern ein Heilkundezentrum. In diesem bietet er in Zusammenarbeit mit vielen Gleichgesinnten einige Therapien an. Mit seiner neuen Partnerin baute er 2010 ein Heilkundeinstitut in der Steiermark. Neben seinen vielen Publikationen, bietet er auch Seminare und Ausbildungen an.