Hilfe ich schwitze übermäßig stark

übermäßig starkes Schwitzen

übermäßig starkes Schwitzen, Hilfe ich schwitze
Schwitzen kann zum leiden werden, wenn es übermäßig viel wird. © glisic_albina - fotolia.de

Hilfe ich schwitze übermäßig stark. Das denken sich viele Leute jeden Tag und wahrscheinlich auch Du, wenn Du auf dieser Seite gelandet bist. Schwitzen ist nix wofür Du dich schämen musst, aber dennoch kann es bei übermäßig starken schwitzen zu einem unguten Gefühl oder Angstzuständen führen. Natürlich ist starkes schwitzen auch durch übermäßigen stress oder krankheitsbedingt möglich. Sollte letzteres der Fall, dann solltest Du als betroffener auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Hier auf meiner Seite „Hilfe ich schwitze“ kann ich dir keine Heilung anbieten, da ich weder eine Ausbildung als Arzt, Homöopath oder Psychologe habe. Dennoch möchte ich dir hier einige Möglichkeiten aufzeigen, mit denen Du dein Leiden verringern kannst. Durch dein herabgesetztes Leiden kannst du wieder einen neuen Lebenswillen und –freude erlangen. Dies wird außerdem deine Ängste und unguten Gefühle mit der Zeit herab setzen.

Kennst du die Situation – Angst steigt auf, Du fühlst dich unwohl, wirst verkrampft, eng und merkst wie du die Schweißproduktion durch deine Schweißdrüsen beginnt. Du fängst an mit schwitzen. Durch diesen Schweißausbruch wirst du noch unsicherer werden. Doch damit nicht genug. Die Situation ist so schon kaum zum Aushalten, aber in deinem Kopf dreht sich alles nur noch um dasselbe Thema. Deine Angst nimmt immer weiter zu. In deinem Gedanken Karussell gefangen fällt es dir immer schwerer dich im Alltag normal und befreit zu bewegen. Klar denken ist in diesem Zustand auch nicht mehr wirklich möglich. Doch es gibt Hilfe. Fühle dich endlich wieder wohl in deiner Haut.

Der Angst kannst du durch Meditation entgegenwirken. Hierfür kann ich dir die das Buch Angstfrei leben mit CD von Dr. Rüdiger Dahlke empfehlen. Diese Meditationen solltest du mindestens einmal am Tag ausführen. Besser wären natürlich zweimal, aber dafür musst du auch die Zeit haben. Das ganze solltest du mindestens 1 Monat lang betreiben und beobachten ob dies bei dir Veränderungen und eine Besserung hervorruft. Sollte das nicht der Fall sein, dann würde ich dir den Gang zu einem Psychologen oder Arzt empfehlen. Dieser Gang ist nie leicht, wird dir aber dabei helfen dein Leben leichter zu meistern.

Bei übermäßig starken schwitzen ist natürlich die Sichtbarkeit von Achselschweiß immer ein Punkt der dir ein ungutes Gefühl bereitet. Durch deine übermäßige Schweißproduktion ist es aber auch kein Wunder das es nach außen hin sichtbar wird. Hyperhidrose lässt dich nicht mehr frei Leben. Du ziehst dich immer weiter zurück und schließt dich von vielen Aktivitäten einfach aus. Damit dies aber nicht mehr so oft vorkommt und Du deine täglichen Aktivitäten wieder meistern kannst, möchte ich dir hier auf meiner Seite „Hilfe ich schwitze“ eine Spezial Funktionsunterwäsche vorstellen. Mit dieser wird ein großer Teil des abgesonderten Schweißes aufgesaugt und somit nicht nach außen hin sichtbar. Am Anfang wirst du nach wie vor unsicher sein und vermutlich auch immer denken, dass man wieder einmal deine Schweißflecke sieht. Mit der Zeit wirst du merken, dass es nicht so ist. Und du wirst immer gelassener durch deinen Alltag gehen können. Erlebe endlich wieder ein Gefühl von Trockenheit und ein stärkeres Selbstwertgefühl.

Sollte Schweißgeruch ein Thema für dich sein, dann möchte ich dir auch hierfür ein Mittel aufzeigen, mit dessen Hilfe du über mehrere Stunden schwitzen kannst ohne den unangenehmen Schweißgeruch. Das ist natürlich auch bei übermäßig starken Schwitzen der Fall. Somit kannst Du mit Hilfe von Kristall Deo die Bakterien daran hindern, dass der Schweißgeruch auftritt.

Neben diesen hier genannten Sachen, stelle ich dir auch noch weitere Produkte vor, mit denen du dein Leiden mindern kannst. Unter Einhaltung einer konsequenten und kontinuierlichen Vorgehensweise kannst du als Betroffener dein übermäßig starkes Schwitzen reduzieren bzw. besser damit umgehen.  Erlebe ein neues Lebensgefühl mache dich endlich wieder frei und genieße wieder die ganzen Dinge, welche du wegen deinem Leiden nicht mehr ausgeübt hast. Viel Spaß beim Stöbern auf meiner Seite und einen besseren Verlauf deines Leidens.  

Author: hilfeichschwitze
Zuletzt aktualisiert am: 9. Juli 2016